Apothekensuche

In einer Apotheke in Ihrer Nähe kaufen

Orte in der Nähe

Schlafen im Flugzeug

Wie Sie erholsamen Schlaf „über den Wolken“ finden

Geschätzte Lesedauer: 3 Min.

An Schlafen ist im Flugzeug oft nicht mal zu denken – und dass, obwohl wir eigentlich müde sind. Angesichts der vielen Geräusche, dem begrenzten Platz und den anderen Passagieren auch kein Wunder. Mit einigen Tipps lässt es sich jedoch trotzdem zur Ruhe kommen und sogar im Flugzeug schlafen.

Warum ist Schlafen im Flugzeug so schwierig?

Sie möchten fit und ausgeschlafen in Ihre Urlaubsreise starten? Oder kommen eigentlich erholt aus dem Urlaub und wollen im Flugzeug nochmal entspannen? Schlechter Schlaf oder gar kein Schlaf im Flugzeug kann diese Erwartung schnell zunichtemachen. Gerade auf einem Langstreckenflug ist schlafen manchmal alles andere als einfach.

Herausforderung beim Schlafen im Flugzeug

Wenn Sie nicht überall schlafen können, werden unbequeme Sitze, helles Licht oder laute Mitreisende nicht gerade beim Schlafen im Flugzeug helfen. Dazu kommen Druck auf den Ohren, Turbulenzen oder die freudige Erwartung auf das Reiseziel. Will man unbedingt einschlafen, um ausgeruht aus dem Flugzeug zu steigen, klappt es höchstwahrscheinlich nicht.

Der Schlüssel zu erholsamem Schlafen im Flugzeug ist, wie so häufig, Entspannung. Dank einiger Vorbereitungen lässt sich diese auch gut erreichen, sodass man buchstäblich schon einmal vom Reiseziel „träumen“ kann.

Welche Tipps können helfen im Flugzeug zu schlafen?

Auch wenn es nicht ganz so einfach wie Zuhause ist: Auch im Flugzeug kann man es sich bequem machen. Gerade auf einem Langstreckenflug ist schlafen angesagt. Dank einiger Vorbereitungen lässt sich auf dem knappen Quadratmeter des eigenen Sitzes eine richtige Wohlfühlatmosphäre schaffen.

8 Tipps für erholsamen Schlaf im Flugzeug

Vor dem Flug

Die Anspannung geht meist schon vor dem Flug los, immerhin ist für viele der Weg zum Flughafen schon eine Reise für sich. Durch die rechtzeitige Planung des Flughafentransfers oder der Buchung von Prioritiy Boarding lässt sich bereits viel Stress vermeiden. Außerdem sind Kaffee oder große Mengen Zucker vor dem Flug kaum hilfreich beim Schlafen im Flugzeug.

Der Sitzplatz

Meistens kann man sich bereits bei der Buchung einen Sitzplatz der Wahl reservieren. Hierbei können Sie verschiedene Überlegungen anstellen: Am Fensterplatz können Sie den Kopf zum Schlafen im Flugzeug an die Wand lehnen. Doch hier haben Sie den Nachteil, dass an ihren Mitreisenden vorbei zu müssen, um zur Toilette zu gelangen oder sich die Beine zu vertreten. Am Gang herrscht hingegen mehr Beinfreiheit, allerdings könnte Ihr Schlaf von vorbeilaufenden Passagieren gestört werden. Das gilt besonders bei den Sitzen in der Nähe der Toiletten, die zusätzlich Geräusche verursachen. Ein Tipp ist es, Plätze in der ersten Reihe oder an den Notausgängen zu buchen, die häufig mehr Platz bieten.

Kleiderwahl

In Sachen Bequemlichkeit im Flugzeug geht schlafen vor gut aussehen. Jogginghose, Leggins und Co. können beim Schlafen im Flugzeug ungemein hilfreich sein. Achten Sie darauf, sich warm genug anzuziehen, denn im Flugzeug kann es kühl werden. Die trockene Luft sorgt für zusätzliches Erkältungs-Potenzial. Um im Flugzeug zu schlafen, können Sie zudem die Schuhe ausziehen.

Freundinnen schlafen im Flugzeug

Gewohnheiten und Rituale

Zugegeben: Den liebsten Schlafanzug im Flugzeug zu tragen ist eher unüblich. Dennoch lassen sich altbekannte Rituale zum Schlafen im Flugzeug einsetzen. Lesen Sie ein gutes Buch, hören Sie entspannende Musik oder nehmen Sie Ihren gewohnten Duft mit. Wir fühlen mit dieser Einschlafhilfe dann an Zuhause erinnert und der Körper merkt sich, dass nun Zeit zum Schlafen ist. Auch eigens mitgebrachte Snacks können zur Entspannung beitragen.

Die richtige Position

Mit einem steifen Nacken und einem geräderten Körper aufzuwachen, ist nicht gerade angenehm. Damit wir uns nach dem Schlafen fitter fühlen als vorher, ist eine bequeme Schlafposition besonders wichtig. Ein Kissen oder ein weiches Kleidungsstück sind zum Schlafen im Flugzeug besonders hilfreich. Dann können Sie den Kopf entspannt nach hinten lehnen. Außerdem hilft es, sich hin und wieder auszustrecken oder die Position zu wechseln. Eine Decke sorgt für zusätzliche Einschlaf-Atmosphäre. Achten Sie aber darauf, den Gurt über der Decke zu schließen, damit Sie das Bordpersonal nicht für die Kontrolle wecken muss.

Reize ausblenden

Das Licht und die Lautstärke sind oftmals wesentliche Faktoren, die uns vom Schlafen im Flugzeug abhalten. Es gibt jedoch einfache Abhilfe: Eine Schlafmaske kann über die Augen gelegt werden und so beim Einschlafen helfen. Denn bei Dunkelheit werden Schlafhormone freigesetzt und wir werden schneller müde. Gegen schnarchende Sitznachbarn oder dröhnende Lüftungen helfen Ohrstöpsel. Auch beim Schlafen im Flugzeug sollte auf den Druckausgleich geachtet werden. Abhilfe kann zum Beispiel das Kauen von Kaugummis schaffen.

Upgraden

Eine Buchung in der First oder Business Class bietet ausreichend Platz und Komfort. Als Schnäppchenjäger oder Teilnehmer des Bonusprogramms muss das gar nicht so viel teurer sein. Im Flugzeug schlafen ist bei viel Platz, bequemen Sitzen und mehr Ruhe gleich viel einfacher.

Keine hohen Erwartungen

Im Flugzeug so gut wie Zuhause zu schlafen ist trotz aller Maßnahmen schwierig. Machen Sie sich bewusst, dass man den Schlaf zur Not auch nachholen kann. Auch wenn es mit dem erholsamen Schlafen im Flugzeug nicht so geklappt hat wie erhofft, können Sie sich auf einen schönen Urlaub oder Ihr eigenes Bett freuen.

Hoggar Night Schmelztablette

Hoggar® Night Schmelztablette

Einfach schnell schlafen mit Hoggar® Night Schmelztabletten zur Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen.

Weitere interessante Artikel

 

Frau mit Schlafstörungen wegen Stress
Schlafstörungen & Stress

Beruflicher und privater Stress sowie seelische Belastungen sind eine der häufigsten Ursachen für Schlafstörungen oder gar Schlaflosigkeit.

Frau mit Jetlag am Flughafen
Jetlag & Schlafstörungen

Schlafstörungen sind nicht gleich Schlafstörungen. Man unterscheidet zwischen unterschiedlichen Arten von Insomnie, die ähnliche Beschwerden auslösen können.

Innere Unruhe und Schlafstörungen treten häufig gemeinsam auf
Schlafstörungen & Ursachen

Schlafstörungen sind nicht gleich Schlafstörungen. Man unterscheidet zwischen unterschiedlichen Arten von Insomnie, die ähnliche Beschwerden auslösen können.